Zum Hauptinhalt springen ↓

Eine Nutshell Kundengeschichte

MERCHtender

BY ashante-clemons

Die US-Cannabisbranche boomt, und kleine Cannabisunternehmen, die oft als die "Moms and Pops" der Branche bezeichnet werden, suchen nach Möglichkeiten, ihre Nische in diesem schnell wachsenden Markt zu besetzen. MERCHtender, ein von Jean Rousseau und Sean Knight gegründetes Pionierunternehmen, bietet diesen kleinen Cannabismarken einen Rettungsanker, indem es ihnen hilft, mit Kunden in Kontakt zu treten und die Komplexität des Warenmarketings zu bewältigen.

MERCHtender setzte Nutshell CRM erfolgreich ein, um seine Herausforderungen zu meistern und bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen.

Die Herausforderung

Die Reise von MERCHtender begann auf dem Höhepunkt der Pandemie, als Jean und Sean, die durch mehr als 1.000 Meilen und COVID-Beschränkungen getrennt waren, beschlossen, ihre gemeinsamen Leidenschaften für Technologie, Cannabis und Markenbildung zu bündeln. Ursprünglich wollten sie Cannabismarken vom Konzept bis zur Herstellung von Waren begleiten, stellten aber schnell fest, dass die Marken mit Waren und Verkäufen zu kämpfen hatten. Jean erklärt ihre Erkenntnis: "Wir haben die Sache zunächst eher von der B2B-Seite aus betrachtet und dachten, dass der Service wirklich nur aus unserer Arbeit hinter den Kulissen mit den Marken bestehen würde."

Die Herausforderung war eine doppelte. Erstens musste MERCHtender Leads effizient verwalten, die Kommunikation mit den Kunden verfolgen und die Effektivität der Marketingmaßnahmen bewerten. Zweitens suchten sie ein CRM, das sich an ihre sich entwickelnden Bedürfnisse anpassen, das Wachstum erleichtern und sich nahtlos in ihre täglichen Abläufe integrieren ließ.

"Ich hatte ein ganzes Kartensystem, und das war mein ganzes Nutshell, genau dort. Mein Managementinstrument waren buchstäblich Deckenplatten, weil sie sich gut als Pinnwand eignen. Ich hatte immer vier oder fünf Deckenplatten direkt vor mir liegen. Das war die alte Schule, nicht wahr?"

Die Lösung

Auf der Suche nach einem effektiven Customer Relationship Management (CRM)-System untersuchte MERCHtender mehrere Plattformen. Nachdem sie Optionen wie HubSpot, Copper, Monday und Cannabiz Media geprüft hatten, entdeckten sie Nutshell.

"Für mich war Nutshell einfach, aber Ihre [Wissensdatenbank-]Videos zu sehen, war großartig. In den ersten Wochen gingen mir mit diesem Wissen ständig Glühbirnen auf. Jedes Mal, wenn uns auf Nutshell ein Licht aufgegangen ist, haben wir uns darüber aufgeregt, wie sehr es uns gefallen hat!"

Die Ergebnisse

Seit der Einführung von Nutshell CRM hat MERCHtender erhebliche Verbesserungen in seinen Abläufen festgestellt.

"Wir haben uns in den letzten Monaten für die Branche geöffnet, indem wir Nutshell genutzt haben, und das war ein großer Erfolg für uns. Wir sehen, wie die Daten eingehen und wie sie mit Hilfe der extrem leistungsstarken Filterfunktionen von Nutshellaufgeschlüsselt werden. Das sind Werkzeuge, die wir brauchen, um mit unseren Markenpartnern und unseren Marktplatzkunden in Kontakt zu treten.

Hier erfahren Sie, wie Nutshell MERCHtender zu seinem Wachstum verholfen hat:

  1. Optimierte Abläufe: Nutshell CRM vereinfachte die Arbeitsabläufe und ermöglichte Jean und Sean, Leads effizient zu verwalten, die Kommunikation zu verfolgen und die Wirksamkeit der Marketingmaßnahmen zu bewerten.
  2. Skalierbarkeit: Nutshell CRM erwies sich als perfekte Lösung für ihr Startup, da es die Möglichkeit bietet, mit ihrem Wachstum zu wachsen. Sean erklärt: "Wir haben versucht, die richtige Lösung für uns zu finden, für die Phase, in der wir uns als kleines Startup befinden, mit der Möglichkeit zu wachsen. Wenn wir eine schnelle Wachstumsrate hätten, könnten wir dann mit dem Produkt skalieren?"
  3. Datengesteuertes Wachstum: Nutshell Die Datenmanagementfunktionen von CRM haben MERCHtender in die Lage versetzt, fundierte Entscheidungen zu treffen und sowohl mit Markenpartnern als auch mit Kunden effektiv in Kontakt zu treten.
  4. Leichte Zusammenarbeit: Mit der Einführung des CRM ist MERCHtender bereit, sein Team zu erweitern. Jean fährt fort: "Im Moment sind wir nur zu zweit, daher ist es sehr einfach, Modifikationen und Änderungen vorzunehmen. Aber wir sind fest davon überzeugt, dass wir einen Prozess schaffen können, den andere relativ schnell übernehmen können. Das ist unser Ziel. Wir schaffen eine Nutshell , die nicht nur für uns selbst, sondern auch für unser wachsendes Team Sinn macht."

 

Der Weg von Jean Rousseau und Sean Knight von einem Konzept zu einem erfolgreichen Unternehmen inmitten einer Pandemie ist ein Zeugnis für ihre Vision, ihre Entschlossenheit und die Möglichkeiten von Nutshell CRM.

Sehen Sie Nutshell in Aktion!

Testen Sie Nutshell 14 Tage lang kostenlos oder lassen Sie sich von uns herumführen, bevor Sie loslegen.

KOSTENLOSE TESTVERSION LIVE-DEMO

Schließen Sie sich 30.000+ anderen Vertriebs- und Marketingexperten an. Abonnieren Sie unseren Sell to Win-Newsletter!