Announcing Nutshell Drip Sequences: Deliver a Perfectly Timed Email Series Without a Single Click

Last updated on: January 30, 2024

Die Pflege Ihrer E-Mail-Abonnenten ist sehr arbeitsintensiv. Wie wäre es also, wenn wir das für Sie tun?

Vor einigen Monaten haben wir unseren Kunden unsere E-Mail-Marketing-Plattform vorgestellt Nutshell Campaigns. Seitdem arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um ihre E-Mail-Marketing-Anforderungen besser zu verstehen und ihre Vertriebs- und Marketingbemühungen zu vereinen.

In unserem ständigen Bestreben, den Kunden von Nutshell ein leistungsfähiges Tool für Vertrieb und Marketing aus einer Hand zu bieten, sind wir stolz darauf, die lang erwartete Einführung von Drip-Sequenzen in Nutshell anzukündigen.Campaigns!

Was sind Tropfsequenzen?

Eine Drip-Sequenz, auch bekannt als Drip-Kampagne, ist eine automatisierte Reihe von Nachrichten, die über einen bestimmten Zeitraum und in festgelegten Abständen an Kontakte gesendet werden.

Drip-Sequenzen sind anpassbar und ermöglichen es Ihnen, Informationen zum richtigen Zeitpunkt an Ihre Zielgruppen zu senden, ohne dass Sie manuell E-Mails versenden müssen.

Wie in diesem Blog-Artikel beschrieben, kann die Erstellung einer effektiven Drip-Sequenz mit klaren Zielen Ihnen helfen, Ihre Marketing- und Umsatzziele zu erreichen, mehr Beziehungen zu Ihren Kontakten und Abonnenten aufzubauen und den Zeitaufwand für das manuelle Versenden von Outreach-Mails zu minimieren.

Drip-Sequenzen können verwendet werden, um neue Leads über den Wert Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, verlorene Leads zurückzugewinnen oder Leuten, die Inhalte von Ihrer Website heruntergeladen oder an einem Webinar teilgenommen haben, zusätzliche Ressourcen anzubieten. All diese Dinge können erreicht werden, ohne dass Ihre Teams jeden Einzelnen persönlich kontaktieren müssen.

Kurz nach der Veröffentlichung von Nutshell Campaigns haben wir Feedback von unseren Kunden erhalten, die sich mehr Automatisierung und individuelle Anpassung der Ansprache, zusätzliche Engagement-Metriken und eine effizientere Möglichkeit gewünscht haben, mit größeren Zielgruppen auf einen Schlag innerhalb ihres CRM in Kontakt zu treten.

Ihr Wunsch, unser Befehl.

Nutshell Campaigns verwenden, um eine Drip-Sequenz an Ihre Nutshell CRM-Kontakte zu senden

Sind Sie bereit, jetzt eine Drip-Sequence-Kampagne in Nutshell Campaigns zu erstellen? Besuchen Sie den Bereich "Outreach" in Ihrem Nutshell Konto, indem Sie hier klicken. Sie können den Bereich "Outreach " auch finden, indem Sie auf das Megaphon-Symbol in der Navigationsleiste Ihres Nutshell Kontos klicken.

Wählen Sie auf der Registerkarte Outreach-Übersicht die Option Drip-Sequenzen. Wählen Sie dann die Schaltfläche Drip-Sequenz erstellen in der Begrüßungsnachricht oder die Schaltfläche Neue Drip-Sequenz erstellen in der oberen rechten Ecke der Drip-Sequenz-Seite, um zu beginnen.

Sie werden aufgefordert, einen Namen für Ihre Drip-Sequenz zu erstellen, und gelangen auf die Detailseite der Drip-Sequenz. Hier sehen Sie alle Komponenten Ihrer Sequenz, legen den Startauslöser und das Ziel Ihrer Sequenz fest und erstellen Ihre Drip-Nachricht(en).

Auslöser starten

Die Start-Trigger-Automatisierung wird verwendet, um den Versand Ihrer Drip-Sequenzen zu initiieren.

Wenn beispielsweise für jede neue Anmeldung über ein Webformular auf Ihrer Homepage ein neuer Lead in Nutshell erstellt wird, würde die Auswahl von "Lead wird erstellt" als Startauslöser automatisch Ihre Drip-Sequenz für jeden neuen Lead mit einer zugehörigen E-Mail-Adresse initiieren.

Oder vielleicht verwenden Sie Nutshell Tags, um Ihre Kontakte (Personen) in verschiedene Kampagnenkategorien zu sortieren. Die Auswahl des Tags, das einer Person als Startauslöser hinzugefügt wird (und dann die Auswahl des spezifischen Tags), wäre ideal, um sicherzustellen, dass die richtigen Kontakte die richtige Drip-Sequenz erhalten.

NutshellDie Tropfsequenzen können so ausgelöst werden, dass sie automatisch mit einer der folgenden Aktionen beginnen:

  • Wenn ein Lead erstellt wird
  • Wenn ein Lead eine bestimmte Phase erreicht
  • Wenn eine Person zu einer Kontaktperson hinzugefügt wird
  • Wenn ein Tag zu einem Kontakt hinzugefügt wird
  • Wenn eine Leitung geschlossen ist

Nebenbemerkung: Zur Aktivierung Ihrer Tropfsequenz ist ein Startauslöser erforderlich.

Ziele

Andere E-Mail-Marketing-Automatisierungstools teilen Ihnen mit, wie oft die einzelnen Drip-Sequenzen geöffnet und angeklickt wurden, und das war's dann auch schon. Nutshell hilft Ihnen dabei, zu sehen, wie Ihre Sequenzen zu Verkaufsergebnissen führen. (Endlich bekommen wir Vermarkter hier ein wenig Respekt!)

Wenn Sie Ihrer Drip-Sequenz ein Ziel hinzufügen, können Sie messen, wie viel Ihre Nachrichten tatsächlich bewirken.

Die Auswahl der Ziele für die Tropffolgen von Nutshellsind:

  • Blei wird gewonnen
  • Tag wird zu einer Person hinzugefügt
  • Blei wird erzeugt
  • Link wird angeklickt

Vielleicht geben Sie in ein paar Wochen ein Webinar und hoffen, mit einer Mini-Drip-Kampagne, die einen Link zu einem Webinar-Trailer-Video enthält, mehr Interesse (und Teilnehmer) zu gewinnen. Sie könnten ein Ziel für "Link wird angeklickt" festlegen und den Link zu Ihrem Webinar-Trailer auf Youtube auswählen.

Wenn ein Kontakt auf den Link klickt, wird das Ziel Ihrer Drip-Sequenz erreicht. So können Sie messen, wie viel Traffic Ihre Drip-Kampagne auf Ihr Video lenkt.

Nächste Schritte

Wenn Sie sich ein Ziel gesetzt haben, können Sie einen nächsten Schritt in Ihre Drip-Sequenz einfügen, sobald das Ziel erreicht ist, so dass Sie die nächste Aufgabe nicht mehr in der Hand haben.

Die Auswahlmöglichkeiten für den nächsten Schritt umfassen:

  • Dem Empfänger eine Markierung hinzufügen
  • Empfänger zu einer Zielgruppe hinzufügen
  • Empfänger aus einer Zuhörerschaft entfernen

Hier ist ein Super-Profi-TippWenn Ihr E-Mail-Empfänger das Ziel der Drip-Sequenz erreicht und durch Klicken auf den Videolink sein Interesse bekundet hat, könnten Sie ihn als Nächstes in eine Folgekampagne einbinden, die weitere Ressourcen zum Thema Ihres Webinars bereitstellt und einen Anmeldelink anbietet.

Dies könnte mit dem nächsten Schritt automatisiert werden. Fügen Sie dem Empfänger ein Tag hinzu und verwenden Sie das Tag als Startauslöser für die Folgekampagne. Jeder Empfänger, der Ihr Ziel erreicht, wird automatisch markiert und erhält als nächsten Schritt die neue Kampagne.

Ein weiterer Profi-TippWenn das Ziel Ihres Marketings die Gewinnung eines Leads ist, dann fügen Sie in einem nächsten Schritt den Empfänger zu einer Zielgruppe für den Newsletter Ihres Unternehmens hinzu, um Ihren Kunden auf dem Laufenden zu halten, die Beziehung weiter zu pflegen und ihn zum Wiederkauf zu bewegen!

Nachrichten

Wenn Sie bereit sind, die erste Nachricht Ihrer Drip-Kampagne zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche +Nachricht hinzufügen. Wenn Sie bereits Rundschreiben und Newsletter in Nutshell Campaigns erstellt haben, dann wird Ihnen das Erstellen einer Nachricht mit unserem Editor vertraut vorkommen!

Sie haben die Möglichkeit, Ihre neue Drip-Nachricht auf der Grundlage einer früheren Werbebotschaft, einer unserer vorgeschlagenen Vorlagen oder von Grund auf neu zu erstellen. Sobald Sie einen Namen für Ihre neue Nachricht ausgewählt und angegeben haben, können Sie Ihre Nachricht(en) im Editor erstellen und bearbeiten.

Mit unserem Drag-and-Drop-Design-Tool können Sie ganz einfach Formatierungsoptionen, Textblöcke, visuelle Elemente und Medien und vieles mehr hinzufügen und bearbeiten! Die Schaltfläche " Test-E-Mail senden " und der Vorschaubereich auf der Registerkarte " Details" bieten Ihnen und Ihren Kollegen die Möglichkeit, zu prüfen, wie Ihre Nachricht auf dem Desktop oder einem mobilen Gerät aussieht, bevor Sie Ihre Drip-Sequenz in die freie Wildbahn schicken.

Weitere Einzelheiten zur Erstellung von Drip-Sequenzen in Nutshell Campaigns finden Sie in unserem Help Center im Artikel How to create drip sequences.

Verzögerungen

Natürlich möchten Sie nicht, dass der Empfänger Ihrer Drip-Sequenz mit jeder Nachricht Ihrer Serie auf einmal bombardiert wird. Verzögerungen sorgen dafür, dass die Nachrichten in angemessenen Abständen verschickt werden. Sie können eine Sendeverzögerung für die erste Nachricht Ihrer Drip-Sequenz sowie eine für jede folgende Nachricht einrichten.

Es können Verzögerungen eingestellt werden:

  • Protokoll
  • Stunden
  • Tage
  • Arbeitstage
  • Wochen
  • Monate

Verzögerungen können auf der Detailseite der Drip-Sequenz oder in der linken Seitenleiste einer im Editor geöffneten Nachricht eingerichtet werden.

Details zum Tropfvorgang

Sie teilen sich den Platz mit Ihren Nachrichten und Verzögerungen auf der Seite mit den Details der Drip-Sequenz:

  • ein Von-Feld (Denken Sie daran, dass Sie nur E-Mail-Adressen als Absender auswählen können, die in Ihren Einstellungen für Absenderadressen.)
  • eine Option, um nur während der von Ihnen festgelegten festgelegten Geschäftszeiten
  • eine Option zum Hinzufügen von UTM-Parametern zu allen Links in Ihren Nachrichten(Dies ist eine Option, wenn Ihr Unternehmen die UTM-Parameter von Google Analytics verwendet. Sie können diese Tracking-Daten in Ihrem Google Analytics-Konto finden. Sie befinden sich nicht innerhalb von Nutshell).

Diese Auswahl muss getroffen werden, bevor Sie Ihre Tropfsequenz aktivieren.

EIN TEAM. EIN WERKZEUG.

Leistungsstarkes E-Mail-Marketing, ohne Kopfzerbrechen

Nutshell Campaigns lässt sich direkt mit Ihren CRM-Daten verknüpfen, so dass Sie hochgradig zielgerichtete Zielgruppensegmente erstellen, die Wirkung Ihrer E-Mails in Echtzeit verfolgen und Ihre gesamte Kommunikation über ein einziges Tool verwalten können. Starten Sie kostenlos!

MEHR LERNEN

 

Aktivieren Sie Ihre Tropfsequenz

Jetzt, wo alle Punkte gesetzt sind, ist es an der Zeit, Ihre Marketing-E-Mails in die Postfächer zu schicken! Wenn Ihre Drip-Sequenz fertig ist, wählen Sie Sequenz aktivieren oben auf der Detailseite.

Von hier aus werden Sie durch einen Überblick über Ihre Nachrichten und eine Checkliste mit den Anforderungen geführt, die für die Aktivierung und den Versand Ihrer Drip-Sequenz erforderlich sind.

 

Wenn alle Voraussetzungen für die Aktivierung Ihrer Drip-Sequenz erfüllt sind, informiert Sie Nutshell über die Anzahl der E-Mails innerhalb Ihrer Sequenz sowie über die Anzahl der Tage, die bis zur Fertigstellung der Sequenz vergehen werden. Sie werden an den von Ihnen gewählten Startauslöser, das Ziel und den nächsten Schritt erinnert.

 

Wenn alles gut aussieht, können Sie diese Sequenz aktivieren!

Pausieren der Tropfsequenz

Sie müssen eine Ihrer Kampagnen aussetzen? Wir haben die Lösung für Sie!

Nachdem eine Drip-Sequenz aktiviert wurde, können Sie die Sequenz jederzeit unterbrechen, indem Sie auf Sequenz anhalten klicken. Wenn die Sequenz unterbrochen ist, bleiben die aktuellen Empfänger der Drip-Sequenz in der Warteschlange, und Sie können den Versand an sie fortsetzen, wenn Sie bereit sind.

Verfolgen Sie das Engagement Ihrer Kontakte mit Ihrer Drip-Sequenz

Ähnlich wie die Registerkarte "Engagement", die für Broadcasts und Newsletter verfügbar ist, bietet die Registerkarte "Engagement" für Drip-Sequenzen Metriken für die Öffnungs-, Klick-, Abmelde- und Bounce-Raten der Sequenz. Für eine kurze Auffrischung der Bedeutung dieser Metriken lesen Sie dies.

Für jede Nachricht innerhalb der Sequenz gelten dieselben Engagement-Metriken, einschließlich einer Metrik für erreichte Sequenzziele.

Mit unseren Engagement-Metriken können Sie ganz einfach feststellen, welche Botschaften bei Ihren Kontakten am effektivsten sind, welche Kampagnen Ihre Ziele erreichen und zu Geschäftsabschlüssen führen und auf welche Weise Ihre Kontakte auf Ihre Ansprache reagieren.

Eine vollständige Übersicht über Drip-Sequenzen, Sendungen, Newsletter und alles, was Nutshell Campaigns betrifft, finden Sie im Nutshell Campaigns Abschnitt unseres Hilfe-Centers.

Moment...was ist der Unterschied zwischen einer Drip-Sequenz und einer persönlichen E-Mail-Sequenz?

Gute Frage. Drip-Sequenzen und persönliche E-Mail-Sequenzen werden beide verwendet, um eine Reihe von E-Mails automatisch zu versenden. Marketing-Drips und persönliche E-Mail-Sequenzen unterscheiden sich jedoch in zwei sehr wichtigen Punkten.

Einer davon ist ihr Aussehen. Drip-Sequenzen sind Sammlungen von Marketing-E-Mails, was bedeutet, dass sie so aussehen können, wie Sie es wünschen. Sie können den Text in Spalten unterteilen, Sie können Animationen und Kopfzeilenbilder hinzufügen, Sie können einen schrulligen Namen für das Absenderfeld wählen, usw. Da Sie als Sprachrohr der Marke auftreten, müssen Drip-E-Mails nicht wie eine E-Mail aussehen, die Sie an einen Freund oder Kollegen senden würden.

Eine Nutshell Marketing-E-Mail aus einer unserer Trial-Sequenzen.

Persönliche E-Mail-Sequenzen hingegen sind automatisierte Vertriebs-E-Mails, die wie jede andere E-Mail aussehen sollen, die Sie an einen potenziellen Kunden schreiben würden. Sie werden von Ihrem eigenen Namen und Ihrer eigenen E-Mail-Adresse aus versandt und im reinen Textformat verschickt - vielleicht mit einem eingebetteten Bären-Gif, wenn Sie es wirklich übertreiben wollen. Es handelt sich immer noch um eine persönliche Kommunikation, daher ist die Personalisierung wichtig.

Eine persönliche E-Mail als Teil einer automatisierten Verkaufs-E-Mail-Sequenz.

Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist das Verhalten dieser E-Mails. Eine persönliche E-Mail-Sequenz wird automatisch beendet, wenn Sie eine Antwort erhalten, da der Sinn einer Verkaufssequenz darin besteht, ein Gespräch zu beginnen. Bei einer Marketing-Tropf-E-Mail möchten Sie oft , dass Ihre Empfänger die gesamte Serie sehen, unabhängig davon, ob sie antworten oder nicht, da jede Nachricht in der Tropf-E-Mail einen Zweck erfüllt, um den Empfänger zu informieren oder zu überzeugen.

Mach dich bereit, ein Drip God zu werden!

Gehen Sie auf die Drip-Sequenz-Seite in Nutshell Campaigns , um loszulegen!

Haben Sie Nutshell Campaigns noch nicht ausprobiert? Wenn Sie bereits Kunde von Nutshell sind, gehen Sie einfach auf die Registerkarte "Outreach" und entwerfen Sie Ihre erste Aussendung, Ihren ersten Newsletter oder Ihre erste Drip-Sequenz. Im Ernst, es warten 150 kostenlose Marketingnachrichten pro Monat auf Sie! Gern geschehen 😉 .

Besuchen Sie unsere Preisseite (oder Ihre Abrechnungsseite Nutshell ) und verwenden Sie den interaktiven Schieberegler für eine Kostenschätzung für Ihr Unternehmen.

Wenn Sie noch kein Kunde von Nutshell sind, starten Sie bitte eine 14-tägige kostenlose Testversion von Nutshell und entdecken Sie die unglaublichen Vorteile, die Nutshell für Ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten bietet.

 
 
KEINE KREDITKARTE ERFORDERLICH

Möchten Sie die Reifen ein wenig testen?

Kein Problem! Um herauszufinden, ob Nutshell die richtige Wahl für Ihr Vertriebsteam ist, starten Sie noch heute eine 14-tägige kostenlose Testversion!

LOS GEHT'S!

ZURÜCK NACH OBEN

Schließen Sie sich 30.000+ anderen Vertriebs- und Marketingexperten an. Abonnieren Sie unseren Sell to Win-Newsletter!