13 Things Successful Sales Reps Do Every Week

Last updated on: January 29, 2024

What separates superstar sales reps from the just plain average? We asked 13 sales experts to share their weekly best practices for sales rep success. Here’s what they said.

First, what makes a good sales representative?

Beyond delivering an exciting pitch, a successful sales rep follows a set of best practices they’ve learned over the years and has a genuine interest in understanding their customers’ needs and helping them come up with solutions through what they are selling.

Being a successful sales rep is about more than just selling. It’s about building lasting relationships with customers. What sets great salespeople apart is the ability to empathize, handle rejections gracefully, and exude confidence in what they’re trying to sell.

13 best practices from sales experts

Now, let’s learn from some of the best. We asked 13 sales experts to share their weekly gameplans for success.

Sales expert Koka Sexton, Founder of Social Selling Labs

Sichtbarkeit schafft Chancen

"Ich habe ein Mantra, das sich Jahr für Jahr als Erfolgsfaktor erwiesen hat: 'Sichtbarkeit schafft Chancen.' Jede Woche müssen die Vertriebsmitarbeiter ihre Sichtbarkeit erhöhen, indem sie sich mit den Käufern in den sozialen Netzwerken austauschen und engagieren."

Koka Sexton, Founder, Social Selling Labs
@kokasexton

Sales expert Steve Richard, Founder and CRO of ExecVision

Aufzeichnung Ihrer Verkaufsgespräche

"Gehen Sie zurück und überprüfen Sie Ihr 'Spielband'. Schauen Sie sich an, was funktioniert und wie Sie sich verbessern können. Du wirst besser werden."

Steve Richard, Gründer und CRO, ExecVision
ExecVision.io
@srichardv

Sales expert Lauren Bailey, President of Factor8

Konzentrieren Sie Ihre Zeit darauf, wo der Auftrag liegt

"Top-Vertreter gehen jeden Tag proaktiv und strategisch vor, anstatt auf das zu reagieren, was ihnen vorgesetzt wird (das quietschende Rad). Sie konzentrieren ihre Zeit auf die Bereiche, in denen die meisten Provisionen anfallen, indem sie Zeit für A-Konten, B-Konten und C-Konten, die Bearbeitung von Geschäften, die Beantwortung von Nachrichten, die Bearbeitung von E-Mails und das Abhaken der Aufgabenliste einplanen - und sie beenden ihren Tag mit der Planung für morgen."

Lauren Bailey, Präsidentin, Factor8
factor8.com
@Factor8Sales
LinkedIn
YouTube

Sales expert Barb Giamanco, CEO of Social Centered Selling

Überprüfen und verwalten Sie Ihren Kalender

"Bewerten Sie jede Woche, wie viel Zeit für die Akquise, Verkaufsgespräche, Kundenarbeit, Nachbereitung und Verwaltungsaufgaben aufgewendet wurde. Anhand dieser Auswertung können Sie dann die kommende Woche besser planen.

"Oft stehen in Ihrem Verkaufskalender mehr interne Besprechungen und Verwaltungszeiten, die Sie daran hindern, regelmäßig neue Kunden zu akquirieren, Verkaufsgespräche zu führen, um Chancen zu qualifizieren, und die entsprechende Kundenarbeit zu erledigen. Lernen Sie, Nein zu sagen zu Dingen, die dem Verkauf im Wege stehen."

Barb Giamanco, CEO, Social Centered Selling
scs-connect.com
@barbaragiamanco

Sales expert Lori Richardson, Founder and CEO of Score More Sales

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Käufer

"Konzentrieren Sie sich darauf, wer Ihr Kunde ist, und sprechen Sie über ihn, nicht über Sie oder Ihr Unternehmen. Finden Sie heraus, wer Ihre Kunden sind und was für ihr Unternehmenswachstum wichtig ist. Passen Sie alle Ihre Botschaften und Interaktionen auf jeden Käufer an, damit sie Interesse wecken, zeigen, dass Sie sich kümmern, und einen Mehrwert schaffen."

Lori Richardson, Gründerin und CEO, Score More Sales
scoremoresales.com
@scoremoresales

Sales expert Brian Tracy, Chairman and CEO of Brian Tracy International

Üben Sie ständig Ihr Pitch und Ihre Präsentation

"Wenn Sie im Verkauf erfolgreich sein wollen, müssen Sie Ihr Verkaufsgespräch und Ihre Präsentation ständig üben. Ganz gleich, ob Sie einen Kaltakquiseanruf tätigen oder eine Verkaufspräsentation halten, es ist absolut entscheidend, dass Sie vorbereitet sind - sogar übermäßig gut vorbereitet. Das bedeutet, dass Sie alle relevanten Informationen zur Hand haben, einschließlich Preisangaben, Zeugnisse, Muster und eine Liste mit Fragen, die Sie stellen müssen, um das Verkaufsgespräch zu lenken.

"Ich schlage vor, eine Checkliste mit allen Informationen zu erstellen, die Sie benötigen, und diese vor dem Gespräch oder der Präsentation durchzugehen. Unabhängig davon, wie oft Sie schon ein Verkaufsgespräch geführt oder eine Präsentation gehalten haben, sollten Sie Ihr Material immer vorher durchgehen. Sie haben nur eine Gelegenheit, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, also verschwenden Sie sie nicht."

Brian Tracy, Vorsitzender und CEO, Brian Tracy International
briantracy.com/blog
@BrianTracy

Sales expert Stephanie Scheller, CEO of Scheller Enterprises LLC

Ständig am Lernen sein

"Wir alle kennen das ABC des Verkaufs, aber ABL ist genauso wichtig! Ich sollte es wissen: Dieses Konzept zu ignorieren und zu glauben, ich wüsste es besser, hat mich in meiner früheren Laufbahn buchstäblich Hunderttausende von Dollar an entgangenen Verkäufen gekostet.

"Ich fordere jeden Vertriebsmitarbeiter auf, jede Woche ein Buch zu lesen, ein Seminar zu besuchen, einen Coach zu engagieren oder zumindest einige YouTube-Videos anzusehen, um im Vertrieb erfolgreich zu sein. Es ist einfacher als Sie denken!"

Stephanie Scheller, CEO, Scheller Enterprises, LLC
TheStephanieScheller.com
@SuccessSteph

Sales expert Max Altschuler, CEO of Sales Hacker

Organisiert bleiben

"Die Nummer 1, die den Vertretern am meisten hilft, ist Ordnung zu halten. Vergewissern Sie sich am Ende eines jeden Tages, dass Ihre Notizen richtig beschriftet sind und sich an der richtigen Stelle befinden, dass Ihre Checklisten organisiert sind und dass Ihre Daten auf dem neuesten Stand sind.

"In dem Moment, in dem man anfängt, das zu vernachlässigen, vernachlässigt man alles. Konten bleiben unangetastet. Nachfassaktionen finden nicht statt. Wenn Sie der Organisation schon früh Priorität einräumen, werden Sie eine lange und erfolgreiche Karriere haben."

Max Altschuler, CEO, Sales Hacker
saleshacker.com
@MaxAlts

Sales expert Gerhard Gschwandtner, Founder and Publisher of Selling Power

Bekräftigen Sie Ihr "Warum

"Überprüfen Sie Ihre Ziele jede Woche und bekräftigen Sie das 'Warum'. Je größer das Warum, desto größer der Versuch."

Gerhard Gschwandtner, Gründer und Herausgeber, Selling Power
sellingpower.com
@Gerhard20

Sales expert Nancy Nardin, Founder of Smart Selling Tools

Technologie klug einsetzen

"Es ist nicht einfach, den Überblick über all die Geschäfte in Ihrer Pipeline und die vielen Käufer und Einflussnehmer zu behalten. Lernen Sie, die Ihnen zur Verfügung gestellte Technologie zu nutzen, um Ihren Tag besser zu managen und Ihre Geschäfte auf Kurs zu halten."

Nancy Nardin, Founder, Smart Selling Tools

Sales expert Deb Calvert, President and Founder of People First Productivity Solutions

Bewerten Sie, wasfunktioniertund was nicht

"Führen Sie auf der Grundlage dieser Bewertungen ständig schrittweise Verbesserungen durch.

Deb Calvert, President and Founder, People First Productivity Solutions
peoplefirstps.com
@PeopleFirstPS

Sales expert Brian Carroll Founder and CEO of B2B Lead Blog

Suchen Sie nach Möglichkeiten, wie Sie für potenzielle Kunden nützlich sein können

"Erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter suchen nach Möglichkeiten, wie sie potenziellen Kunden nützlich sein können. Indem sie Empathie als ihr Gespür nutzen und auf sinnvolle Weise auf sie zugehen - per Telefon, E-Mail und über soziale Medien - bauen sie Vertrauen auf. Sie kennen diese Wahrheit: Der beste Verkaufsansatz fühlt sich an, als würde er helfen (weil er es auch tut)."

Brian Carroll, Founder and CEO, B2B Lead Blog
b2bleadblog.com
@brianjcarroll

Sales expert Jeb Blount, CEO of Sales Gravy

Und schließlich...

"Nimm den Hörer ab."

Jeb Blount, CEO, Sales Gravy
salesgravy.com
@SalesGravy

ZURÜCK NACH OBEN

Schließen Sie sich 30.000+ anderen Vertriebs- und Marketingexperten an. Abonnieren Sie unseren Sell to Win-Newsletter!