Software für professionelle Dienstleistungsunternehmen: Was ist in Ihrem Tech Stack?

Wenn Ihr professionelles Dienstleistungsunternehmen noch keinen Tech Stack hat, brauchen Sie unbedingt einen. Ein Tech-Stack ist eine Sammlung von Business-Tools, die zusammenarbeiten, um Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Unternehmensprozesse zu helfen, und die Unternehmen dabei unterstützen, effizienter zu arbeiten.

Natürlich verwenden verschiedene Arten von Unternehmen unterschiedliche Technologiepakete. Ein Tech-Stack für ein professionelles Dienstleistungsunternehmen sollte bestimmte Tools enthalten, von denen Sie vielleicht nicht wissen, welche das sind. Genau darüber wollen wir hier sprechen.

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf einige der wertvollsten Softwaretypen für professionelle Dienstleistungsunternehmen wie das Ihre ein und geben Ihnen Informationen darüber, wie Sie Ihr technisches Paket für professionelle Dienstleistungen aufbauen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

6 Arten von Software, die Sie in Ihr Technologiepaket für professionelle Dienstleistungen aufnehmen sollten

Nicht jedes Unternehmen verwendet den gleichen Technologie-Stack. Aus diesem Grund wählen Sie möglicherweise andere Tools - oder sogar andere Arten von Tools - als andere Unternehmen in Ihrer Branche. Im Folgenden finden Sie sechs Arten von Software für professionelle Dienstleistungen, die Sie unbedingt einbeziehen sollten:

  1. Software für die Verwaltung von Kundenbeziehungen (CRM)
  2. Software für Projektmanagement
  3. Software für Zeiterfassung und Rechnungsstellung
  4. Software für Buchhaltung und Finanzverwaltung
  5. Software für Zusammenarbeit und Kommunikation
  6. Software für die Dokumentenverwaltung

Lesen Sie weiter, um mehr über jeden einzelnen zu erfahren!

1. Software für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM)

Eine der grundlegendsten Anforderungen für jeden Tech-Stack ist eine Customer Relationship Management (CRM)-Plattform. CRM-Software dient dem Sammeln, Speichern, Kategorisieren und Analysieren von Kundendaten. Dies geschieht durch die Integration mit anderen Tools und das Abrufen von Daten aus diesen, die dann an einem einzigen Ort zentralisiert werden.

Neben dem Sammeln und Sortieren von Daten bieten CRMs oft auch Funktionen wie Vertriebsautomatisierung und E-Mail-Marketing. Das macht sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug, um mehr über Ihre Kunden zu erfahren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Nutshell Homepage

Einige der besten CRM-Optionen sind:

  • Nutshell
  • HubSpot
  • Salesforce

2. Projektmanagementsoftware

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Tech-Stacks eines professionellen Dienstleistungsunternehmens ist eine Projektmanagement-Software. Diese Art von Tool hilft Ihnen, die verschiedenen Aufgaben und Aufträge in Ihrem Unternehmen zu organisieren und festzuhalten, wer für die einzelnen Aufgaben verantwortlich ist und wann sie fällig sind.

Vielleicht sind Sie zum Beispiel ein Ingenieurbüro und haben eine Vielzahl von Projekten gleichzeitig am Laufen. Mit einer Projektmanagement-Software können Sie sie alle organisieren und nach Fälligkeitsdatum und Priorität filtern.

Trello-Startseite

Einige der besten Projektmanagement-Softwareoptionen sind:

  • Trello
  • Asana
  • Montag

3. Zeiterfassungs- und Abrechnungssoftware

Wenn Sie Ihr Team managen und die für verschiedene Projekte aufgewendete Zeit erfassen, kann es schnell unübersichtlich werden. Deshalb sollten Sie neben Ihrer Projektmanagement-Software auch eine Zeiterfassungs- und Abrechnungssoftware verwenden.

Wie der Name schon sagt, erfasst diese Art von Tool, wie viel Zeit Ihre Teammitglieder für verschiedene Projekte aufwenden. So können Sie Ihr Team nicht nur für sein Zeitmanagement zur Rechenschaft ziehen, sondern auch sehen, wie lange die verschiedenen Arten von Projekten dauern. Sie können diese Software auch verwenden, um Ihre Mitarbeiter zu bezahlen.

Homepage von Hubstaff

Einige der besten Zeiterfassungs- und Abrechnungssoftware sind:

  • Ernte
  • FreshBooks
  • Hubstaff

4. Software für Buchhaltung und Finanzverwaltung

Buchhaltungs- und Finanzverwaltungssoftware ist ein weiteres entscheidendes Element eines jeden technischen Pakets für professionelle Dienstleistungen. Mit diesem Tool können Sie über verschiedene Arten von Finanzinformationen auf dem Laufenden bleiben, darunter:

  • Gehaltsabrechnung
  • Abonnements
  • Steuerzahlungen
  • Haushalt
  • Und mehr!

Warum ist diese Software so wichtig? Kurz gesagt, die Alternative ist, etwas viel rudimentäreres wie Excel-Tabellen zu verwenden. Sie können Ihre Finanzen zwar auf diese Weise erfassen, aber das ist bei weitem nicht die sicherste oder effizienteste Art, dies zu tun. Deshalb sollten Sie sich ein Buchhaltungstool zulegen.

Einige der besten Softwareoptionen für die Finanzverwaltung sind:

  • QuickBooks
  • Xero
  • FreshBooks

5. Software für Zusammenarbeit und Kommunikation

Viele professionelle Dienstleistungsteams sind oft über verschiedene Standorte verteilt und arbeiten an unterschiedlichen Projekten. In anderen wiederum arbeiten Mitarbeiter, die sich nicht einmal in der gleichen Stadt wie ihre Kollegen befinden. In beiden Fällen ist eine Software für Zusammenarbeit und Kommunikation ein Muss.

Diese Art von Tool ermöglicht es Ihrem Team, miteinander in Verbindung zu treten und zu interagieren. Einige sind textbasiert und ermöglichen es Ihnen, über verschiedene Gruppenkanäle oder Direktnachrichten zu chatten. Andere ermöglichen Videoanrufe.

Auch wenn Sie nicht auf eine der beiden oben genannten Situationen zutreffen, können Sie von dieser Art von Software profitieren. Sie ist eine großartige Möglichkeit für Ihr Team, in Verbindung zu bleiben und sich bei verschiedenen Projekten abzustimmen.

Slack-Startseite

Einige der besten Tools für die Zusammenarbeit und Kommunikation sind:

  • Slack
  • Microsoft Teams
  • Google-Treffen

6. Software für die Dokumentenverwaltung

Die letzte Art von Software für freiberufliche Dienstleistungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist ein Tool zur Dokumentenverwaltung. Unabhängig davon, welche spezifischen Dienstleistungen Sie anbieten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie viele verschiedene Dokumente und Dateien haben, die Sie im Auge behalten müssen.

Sie könnten sie einfach auf einem Computer speichern, aber was ist, wenn dieser Computer abstürzt? Und was ist, wenn mehrere Mitglieder Ihres Teams von verschiedenen Standorten aus auf diese Dokumente zugreifen müssen? Dann müssen Sie sie in der Cloud speichern. Und dafür brauchen Sie eine Art von Software.

Das ist es, was Dokumentenmanagement-Software ausmacht. Mit ihr können Sie alle Ihre verschiedenen Dokumente so organisieren, dass alle relevanten Teammitglieder darauf zugreifen können, unabhängig davon, ob sie gerade in Ihrem Büro sind oder nicht.

Dropbox-Startseite

Einige der besten Optionen für Dokumentenmanagement-Software sind:

  • Google Drive
  • Dropbox
  • Wrike

Aufbau des Tech-Stacks für Ihr professionelles Dienstleistungsunternehmen

Nachdem wir uns nun mit den besten Tools für Ihren Tech-Stack beschäftigt haben, wollen wir nun einige Richtlinien für den Aufbau dieses Tech-Stacks besprechen, um damit zu beginnen.

Die beste Faustregel für die Zusammenstellung eines Tech-Stacks ist die eines Werkzeugkastens. Wenn Sie eine Werkzeugkiste bestücken, sollte sie alle Werkzeuge enthalten, die Sie für die anstehende Aufgabe benötigen - Sie wollen später nicht noch einmal etwas holen müssen. Gleichzeitig wollen Sie ihn aber auch nicht mit Dingen belasten, die Sie nicht brauchen.

In ähnlicher Weise sollte Ihr Tech-Stack alle Software enthalten, die Sie für den Betrieb Ihres Unternehmens benötigen. Aber Sie sollten auch vermeiden, mehrere Werkzeuge zu verwenden, die das Gleiche tun. Sie würden ja auch nicht zwei gleiche Hämmer in einen Werkzeugkasten legen - das würde ihn schwerer machen, als er sein müsste. Genauso sollten Sie nicht für zwei verschiedene Projektmanagement-Tools bezahlen - kaufen Sie nur eines.

Nutshell ist die ideale CRM-Lösung für Ihr professionelles Dienstleistungsunternehmen

Sind Sie bereit für die Suche nach Software für freiberufliche Dienstleistungen für Ihren Tech-Stack? Das beste Tool für den Anfang ist ein CRM - und das beste CRM für professionelle Dienstleistungsunternehmen ist Nutshell.

Nutshell erfasst, speichert und kategorisiert nicht nur Ihre Daten, sondern automatisiert auch die täglichen Vertriebsaufgaben und erstellt ausführliche, individuelle Berichte. Und sollten Sie jemals Fragen oder Probleme haben, steht Ihnen unser erstklassiger Kundendienst zur Verfügung.

Möchten Sie Nutshell ausprobieren? Probieren Sie noch heute unsere 14-tägige kostenlose Testversion aus, um zu sehen, was Nutshell für Sie tun kann!

ZURÜCK NACH OBEN

Schließen Sie sich 30.000+ anderen Vertriebs- und Marketingexperten an. Abonnieren Sie unseren Sell to Win-Newsletter!