Zum Hauptinhalt springen ↓

Die 6 besten Outlook-CRMs für nahtlose Office 365-Integration

Office 365-Nutzer können bestätigen, dass Microsoft Outlook das Arbeitspferd der Kommunikation für alle ist, die E-Mails senden und empfangen. Es lässt sich nicht leugnen, dass es ein unschätzbares Werkzeug ist, aber darüber hinaus fehlt es ihm an vielen Funktionen. Deshalb ist die Integration mit dem besten Outlook-CRM der perfekte Weg, um seinen Nutzen zu erweitern und Ihre Vertriebs- und Marketingteams zu stärken.

Mit einer Office 365 Outlook CRM-Integration können Sie so viel mehr mit Ihrem E-Mail-Dienst machen, einschließlich Teamzusammenarbeit, Vertriebsmanagement, E-Mail-Marketing und Lead-Generierung. In der Tat ist die Zusammenführung dieser beeindruckenden Tools der ideale Weg, um die Effizienz und Produktivität von Teams in allen Abteilungen zu steigern.

In diesem Blog-Beitrag werden die besten CRM-Lösungen für Outlook-Benutzer vorgestellt und deren Vor- und Nachteile sowie Preise aufgeschlüsselt. Wir gehen auch auf die Vorteile der Verwendung eines Outlook-CRM und einige der wichtigsten Funktionen ein, die Sie bei der Suche nach dem besten Office 365-CRM berücksichtigen sollten.

VERGLEICHEN

Welches CRM hat die Funktionen, die Sie benötigen?

Unser interaktives Arbeitsblatt vergleicht die Vorteile von Nutshell, Ihrer bestehenden Kontaktmanagementlösung und anderen CRMs, die Sie derzeit evaluieren.

KOSTENLOSES HERUNTERLADEN

ein Nutshell CRM-Vergleichsarbeitsblatt auf blauem Hintergrund

Vorteile der Verwendung eines Outlook-CRM

Vielleicht sind Sie noch unschlüssig, ob Sie sich für ein Outlook-CRM-System entscheiden sollen, und möchten wissen, was es für Ihr Unternehmen leisten kann, bevor Sie mit der CRM-Suche beginnen. Die Vorteile der Implementierung eines Office 365 Outlook-CRM in Ihrem Unternehmen sind vielfältig und umfassen die folgenden:

  • Optimieren Sie die Kommunikation: Wenn Sie Ihren bevorzugten E-Mail-Dienst und Ihr CRM zusammen nutzen, können Sie E-Mails lesen und beantworten und Kalender über ein einziges Dashboard einsehen.
  • Maximieren Sie die Produktivität: Wenn Sie Ihre Outlook-Nachrichten in Ihr CRM-System integrieren, sparen Sie Zeit und verbessern die Produktivität Ihres Teams, was sich unweigerlich auf Ihr Endergebnis auswirkt.
  • Verbessern Sie das Kundenerlebnis: Ihr CRM schafft eine Plattform für eine bessere Zusammenarbeit im Team, die sicherstellt, dass alle Teammitglieder auf derselben Seite stehen und die Kundenerfahrungen an jedem Kontaktpunkt verbessern.
  • Verbessern Sie das Datenmanagement: Durch die Verknüpfung von Office 365 und Outlook mit einem CRM erhalten Sie ein zentrales Repository für Daten, die in Ihrem Unternehmen gemeinsam genutzt werden, was die Transparenz zwischen den Abteilungen erhöht und die Datengenauigkeit verbessert.
  • Konsolidieren Sie Prozesse: Bringen Sie Vertrieb, Marketing, Support und andere Abteilungen über ein CRM zusammen und schaffen Sie so ein schlagkräftiges Team, das gemeinsam an der Steigerung von Umsatz und Wachstum arbeitet.

Wesentliche Office 365 Outlook CRM-Funktionen

Wenn Sie sich auf die Suche nach dem besten CRM für Outlook und Office 365 machen, benötigen Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Funktionen, die Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen, auf die Sie achten sollten:

  • Office 365-Integration: Stellen Sie vor allem sicher, dass sich Microsoft Outlook mühelos in die von Ihnen gewählte CRM-Lösung integrieren lässt. Wählen Sie ein CRM, das eine Office 365-Integration vorsieht und über ein Support-Team verfügt, das Sie durch den Prozess führt.
  • Kontaktverwaltung: Wählen Sie ein CRM mit robusten Funktionen zum Erstellen, Verwalten und Freigeben detaillierter Kontaktdatensätze, Notizen und zugehöriger Aktivitäten.
  • Vertriebsautomatisierung: Suchen Sie nach einer CRM-Lösung mit Automatisierungsfunktionen, die es Ihrem Team ermöglicht, nicht verkaufsbezogene und sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren und mehr Zeit für den Aufbau von Beziehungen zu haben.
  • E-Mail-Marketing: Suchen Sie ein CRM-System mit E-Mail-Marketingfunktionen, mit denen Sie E-Mail-Kampagnen, Drip-Sequenzen, Newsletter und Rundschreiben einrichten und die Öffnungs- und Klickraten verfolgen können.
  • Berichte und Analysen: Vergewissern Sie sich, dass das von Ihnen gewählte CRM detaillierte Berichte zu den wichtigsten Kennzahlen liefert und die Möglichkeit bietet, die Berichte an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
  • Lead-Erfassung und -Bewertung: Eine CRM-Plattform, die das Einbringen neuer Leads in das System mühelos macht, mit Funktionen zur Lead-Erfassung wie Webformular- und Landing-Page-Erstellung sowie automatischer Lead-Zuweisung und -Bewertung.
  • Pipeline-Verwaltung: Ihr CRM sollte es Ihnen ermöglichen, Ihre Pipeline-Phasen anzupassen, Aufgaben und den Lead-Verlauf auf der Grundlage bestimmter Kriterien zu automatisieren, die Vertriebsleistung zu verfolgen und vieles mehr.
  • Zusammenarbeit im Team: Entscheiden Sie sich für ein CRM-System, das die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch erleichtert und Teams in verschiedenen Abteilungen dabei hilft, Produktivität und Ergebnisse zu verbessern.

Die 6 besten CRMs für Outlook und Office 365

Nun, da Sie eine bessere Vorstellung von den Vorteilen eines guten Outlook-CRM haben und wissen, auf welche Funktionen Sie achten sollten, lassen Sie uns einen Blick auf die besten CRM-Optionen auf dem Markt für Ihre Outlook-Integration werfen.

1. Nutshell

Integration von Microsoft Office und Nutshell

Nutshell ist die All-in-One-CRM-Lösung für Teams, die ein einfach zu bedienendes System benötigen, das harmonisch mit Outlook und Office 365 zusammenarbeitet. Mit Nutshell erhalten Sie zwei Lösungen für die Outlook-Integration, nämlich:

Das Tolle an Nutshell ist, dass selbst Nutzer des Einsteiger-Tarifs Foundation im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern Zugriff auf diese Integration und dieses Add-on haben.

SO VIELE INTEGRATIONEN

Ist Nutshell die perfekte Ergänzung zu Ihrer Lieblingssoftware?

Nutshell lässt sich sowohl nativ als auch über Zapier in eine Vielzahl von Software integrieren. Sehen Sie nach, ob Ihre Favoriten auf der Liste stehen.

LET'S SEE 'EM!

eine Cartoon-Illustration von zwei Puzzleteilen mit Gesichtern auf ihnen

Wesentliche Merkmale

Dies sind die wichtigsten Merkmale von Nutshell , die Sie kennen sollten:

  • Native Integration: Implementieren Sie die native Ein-Klick-Integration von Nutshellin Office 365 und Outlook und machen Sie die Verwendung mehrerer Tools überflüssig, so dass Sie direkt von Nutshell aus arbeiten können.
  • Kontaktverwaltung: Bringen Sie Kontaktdatensätze in eine zentrale Datenbank, auf die alle Abteilungen zugreifen können, um das Datenmanagement und die gemeinsame Nutzung zu verbessern.
  • E-Mail-Marketing: Nutzen Sie die E-Mail-Marketing-Tools von Nutshell, um mithilfe von Designervorlagen leistungsstarke E-Mail-Kampagnen und -Sequenzen zu erstellen.
  • Pipeline-Verwaltung: Nutzen Sie erweiterte Funktionen für das Pipeline-Management und maßgeschneiderte Vertriebsprozesse, um Kontakte in Kunden zu verwandeln.
  • Aufgaben-Automatisierung: Automatisieren Sie sich wiederholende vertriebsbezogene Aufgaben und Aktivitäten mit den Vertriebsautomatisierungs-Tools von Nutshell, um Zeit zu sparen und die Produktivität zu steigern.
  • Berichte: Erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte, um die Leistung zu messen, Trends zu erkennen und verbesserungswürdige Bereiche zu identifizieren.
  • Zusammenarbeit im Team: Bringen Sie Vertriebs-, Marketing- und Support-Teams zusammen, indem Sie die Zusammenarbeit im Team über die Plattform Nutshell verbessern
  • Outlook-Zusatzmodul: Verwalten Sie Kontakte, Aufgaben und Aktivitäten über Ihre E-Mail-Schnittstelle mit dem Outlook-Add-in.

Profis

Wenn Sie sich für Nutshell als Ihren CRM-Partner für die Outlook-Integration entscheiden, können Sie sich auf folgende Vorteile freuen:

  • Einfache Zwei-Wege-Synchronisierung Ihrer Outlook-E-Mails, Kalender, Aufgaben und Kontakte.
  • Sehen Sie alle relevanten Informationen zu den Kontakten, einschließlich der Bezeichnung, der Entwicklung der Leads und aller Interaktionen.
  • Kostenloses Outlook-Add-on zur Verwendung durch Vertriebs-, Marketing- und Support-Teams in Outlook.
  • Zugang zu gemeinsam nutzbaren E-Mail-Vorlagen und einem KI-Assistenten zum Schreiben von E-Mails.
  • Erweiterte Pipeline-Erstellung und -Verwaltung für optimales Lead Nurturing.
  • Detaillierte Lead- und Vertriebsberichte zur Auswertung und Optimierung von Kampagnen.
  • Nutshell mobile App, um auch unterwegs mit Kunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben.

Nachteile

Abgesehen von den unglaublichen Funktionen und Vorteilen, die oben hervorgehoben wurden, hat Nutshell immer noch ein paar Nachteile, darunter:

  • Kein kostenloser Plan - Nur eine 14-tägige kostenlose Testversion, aber mit Zugang zu allen Funktionen.
  • Eingeschränkte Click-to-Call-Funktion und Telefonaufzeichnungen bei Einsteigertarifen.
  • E-Mail-Klickverfolgung und -Benachrichtigungen sind erst ab dem Plan Pro verfügbar.

Preis

Die folgenden Preise veranschaulichen die Erschwinglichkeit von Nutshell:

  • Ab $16 pro Benutzer pro Monat.

Eine 14-tägige kostenlose Testversion ist verfügbar (keine Kreditkarte erforderlich).

2. Microsoft Dynamics 365

Microsoft Dynamics 365 Startseite

Microsoft-Anwender, die ihr CRM-System mit all ihren Microsoft-Tools integrieren möchten, können Microsoft Dynamics 365 als Office 365 Outlook CRM in Betracht ziehen. Damit können Sie Microsoft-Produkte wie Excel, OneNote, Teams, OneDrive und mehr in ein einheitliches System einbinden, um Prozesse zu rationalisieren.

Wesentliche Merkmale

Wenn Sie sich für Microsoft Dynamics 365 entscheiden, können Sie mit den folgenden Funktionen rechnen:

  • Vertriebsberichte: Extrahieren Sie Standard-Verkaufs- und Leistungsberichte und sehen Sie aktualisierte Metriken auf Ihrem Dashboard.
  • Lead-Management: Bringen Sie Informationen über potenzielle Kunden in Ihr CRM, um sie zu qualifizieren und ihnen eine Pipeline zuzuweisen, die Sie über Microsoft Dynamics 365 verwalten können.
  • Zielgruppensegmentierung: Segmentieren Sie Ihr Publikum für eine bessere Zielgruppenansprache durch E-Mail- und Marketingkampagnen.
  • Produktmanagement: Überwachen Sie produktbezogene Informationen und Aktivitäten, einschließlich Preislisten und Bündelung.
  • Auftragsverwaltung: Erleichtern Sie Bestellungen und erstellen Sie Angebote und Rechnungen aus Ihrer CRM-Software heraus.

Profis

Werfen wir einen Blick auf die Vorteile, die Microsoft Dynamics 365 seinen Nutzern zu bieten hat:

  • Ein fortschrittliches System für Lead Scoring, Pipeline-Überwachung und Vertriebsprognosen.
  • Eine native Lösung, die mit der gesamten Microsoft-Software zu einer kombinierten, zentralen Plattform integriert werden kann.
  • Integriert sich in den LinkedIn Sales Navigator, so dass Sie wichtige Lead-Informationen auf der Plattform sammeln können.

Nachteile

Hier sind einige Microsoft Dynamics 365 Fallstricke, die Sie beachten sollten:

  • Eine kostspielige Lösung im Vergleich zu anderen Anbietern.
  • Umfasst komplexe, fortschrittliche Tools, die eine Lernkurve erzeugen und die Benutzerakzeptanz erschweren.
  • Die Software ist so konzipiert, dass sie sich auf die Vertriebsaktivitäten konzentriert, während für den Kundensupport, das Marketing und andere Abläufe Zusatzmodule erforderlich sind.

Preis

Ihre Microsoft Dynamics 365-Preise sehen wie folgt aus:

  • Die Preise beginnen bei 65 Dollar pro Benutzer und Monat.
  • 30 Tage kostenlose Testversion verfügbar.

3. HubSpot CRM

HubSpot Outlook-Integration

HubSpot ist in Vertriebs- und Marketingkreisen als eines der ersten erweiterten CRM-Systeme bekannt. Ein Teil seiner Popularität rührt von den kostenlosen Tools und Integrationen her, die es zusätzlich zu seinen kostenpflichtigen Plänen anbietet. Mit diesem System können Sie Daten, Kontaktinformationen, Vorlagen und vieles mehr über Ihre CRM-Schnittstelle synchronisieren.

Mit der CRM-Lösung von HubSpot können Sie Kontakte entweder über Ihre CRM-Software oder direkt über Outlook verwalten.

Wesentliche Merkmale

Welche Funktionen können Sie mit HubSpot CRM erwarten? Sind ein paar der wichtigsten Funktionen, die mit dieser Software kommen:

  • App-Integrationen: Greifen Sie auf den HubSpot-App-Marktplatz zu, wo Sie Integrationen von Drittanbietern kaufen können, einschließlich der HubSpot Outlook-Integration.
  • E-Mail-Verwaltung: Senden Sie einzelne oder Massen-E-Mails und verfolgen Sie deren Leistung über die HubSpot CRM-Plattform.
  • Outlook-Synchronisierung: Synchronisieren Sie Ihre ausgehenden und eingehenden Outlook-E-Mails, damit Sie sowohl in Ihrer Outlook- als auch in Ihrer HubSpot-Benutzeroberfläche ein vollständiges Bild sehen können.
  • Lead-Verfolgung: Behalten Sie Leads und Abschlüsse über eine einzige Pipeline im Auge.
  • Verfolgung von Aktivitäten: Verwalten Sie Kontakt- und Unternehmensinformationen und überwachen Sie Interaktionen anhand der in den Aufzeichnungen gespeicherten Daten.

Profis

Zu den Vorteilen der Integration von HubSpot CRM in Ihr Unternehmen gehören:

  • CRM-System, das sich für Vertriebs-, Marketing- und Kundendienstteams eignet.
  • Benutzerfreundlich, mit einem unkomplizierten Outlook-Integrationsprozess.
  • Holen Sie sich die HubSpot CRM-Erweiterung für Outlook und greifen Sie über Outlook auf Daten, Vorlagen und mehr aus Ihrem CRM zu.

Nachteile

Wenn Sie HubSpot CRM in Erwägung ziehen, sollten Sie die folgenden Nachteile im Hinterkopf behalten:

  • Es gibt einen kostenlosen Plan mit begrenzten Funktionen, aber kostenpflichtige Pläne können sich als kostspielig erweisen.
  • Um E-Mail-Sequenzen einzurichten oder E-Mail-Automatisierungstools zu verwenden, benötigen Sie den Professional-Plan von HubSpot CRM.
  • Um mehr als fünf E-Mail-Vorlagen zu synchronisieren, ist ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Paket erforderlich.

Preis

Sie können mit den folgenden Kosten für HubSpot CRM rechnen:

  • Kostenpflichtige Tarife beginnen bei 15 US-Dollar pro Monat und Platz.
  • Es ist ein kostenloser Plan mit eingeschränkten Tools und Funktionen verfügbar.

4. Zoho CRM

Zoho CRM Outlook-Integration

Obwohl Zoho CRM als eine der schwieriger zu bedienenden CRM-Plattformen gilt, bietet es ein kostenloses Outlook-E-Mail-Add-in, das mehrere hilfreiche Funktionen bietet, die direkt über Outlook zugänglich sind. Die plattformeigene Outlook-CRM-Integration ist ebenfalls relativ robust und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Wer jedoch über weniger CRM-Erfahrung verfügt, wird wahrscheinlich mit einer erheblichen Lernkurve konfrontiert.

Wesentliche Merkmale

Zoho CRM bietet die folgenden nützlichen Funktionen mit Outlook-Integration:

  • Outlook-Zusatzmodul: Ein kostenloses Outlook-Add-in, mit dem Sie Informationen aus Zoho zur Verwendung in Outlook abrufen können, z. B. zum Erstellen von Kontakten und Leads, Hinzufügen von Notizen, Aufzeichnen von Aktivitäten und Verfolgen von Kampagnen.
  • Aktenführung: Speichern Sie Dokumente und Informationen über Verkaufsaktivitäten und Kundenkontakte.
  • Vertriebsverfolgung: Überwachen Sie Leads und Geschäfte für eine Pipeline, nicht mehr.
  • E-Mail-Design: Erstellen und speichern Sie Vorlagen für die schnelle und einfache Erstellung von E-Mails.
  • Standard-Berichte: Greifen Sie auf grundlegende Vertriebsberichte zu, um die Leistung der Vertriebsmitarbeiter und die Konversionsraten zu ermitteln.

Profis

Wenn Sie sich für Zoho CRM entscheiden, haben Sie die folgenden Vorteile:

  • Bietet die Möglichkeit, Leads mithilfe von KI automatisch zu bewerten.
  • Das Zoho CRM Outlook-Add-in kann in Outlook mit dem kostenlosen Plan verwendet werden, jedoch nur in begrenztem Umfang.
  • Integration mit Telefon- und Live-Chat-Kommunikationstools für verbesserte Konnektivität.

Nachteile

Auf der anderen Seite kann Zoho CRM in den folgenden Bereichen nicht überzeugen:

  • Die Integration von Zoho CRM mit Outlook für die Arbeit über Zoho ist nur mit einem kostenpflichtigen Plan möglich.
  • Unglaublich komplexe und verwirrende Benutzeroberfläche.
  • Schlechte Kundenbetreuung, wenn Sie Hilfe benötigen.
  • Für die Synchronisierung von Ereignissen aus Zoho CRM mit Outlook ist ein kostenpflichtiger Plan erforderlich.

Preis

Die Preise von Zoho CRM sind zwar nicht schlecht, aber Sie müssen ein Upgrade erwerben, um Zugriff auf viele der wichtigen Vertriebs- und Marketingfunktionen zu erhalten. Hier ist, was Sie erwarten können zu zahlen:

  • Der Einstiegsplan Standard kostet $18 pro Monat und Benutzer.
  • Ein begrenzter kostenloser Plan ist verfügbar.
  • Zoho CRM bietet eine 15-tägige kostenlose Testversion für jede Preisstufe.

5. Pipedrive

Pipedrive Outlook-Integration

Unternehmen, die zusätzliche Funktionen zur Erstellung von Prozessen und Arbeitsabläufen für andere Abteilungen als Vertrieb, Marketing und Kundensupport benötigen, finden in Pipedrive ein nützliches CRM. Tatsächlich ist es zu einem beliebten CRM für Teams geworden, die ihr CRM-System um Projektmanagementvorgänge erweitern möchten.

Pipedrive ist auch ein zuverlässiges CRM für die Outlook-Integration, mit dem Sie alles synchronisieren können, von E-Mails über Kontaktdatensätze bis hin zu geplanten Videokonferenzsitzungen. Schauen wir uns die Funktionen von Pipedrive genauer an, um festzustellen, ob es das beste Outlook-CRM für Ihr Unternehmen ist.

Wesentliche Merkmale

Was die Funktionen betrifft, so haben Sie in Pipedrive Zugriff auf Folgendes:

  • Umfassende Synchronisierung: Synchronisieren Sie Ihre Kalender und Kontakte mit Ihrem Office 365-Konto für den Zugriff in Outlook.
  • Tracking-Funktionen: Verfolgen Sie die Interaktionen und Aktivitäten von Leads und Kontakten über Ihre CRM- oder Outlook-Schnittstelle.
  • Anhänge speichern: Speichern Sie alle an E-Mails angehängten Dokumente in Ihren CRM-Kontaktdatensätzen.
  • KI-Assistent: Bietet KI-Hilfe für Erinnerungen und Benachrichtigungen, Tipps, Aufgaben- und Aktivitätsaktualisierungen sowie Umsatzprognosen.
  • Verkaufsberichte: Zeichnen Sie Berichte, um Verkaufsaktivitäten und -ziele zu verfolgen.

Profis

Die Vorteile einer Anmeldung bei Pipedrive für die Outlook- und Office 365-Integration sind unter anderem:

  • Plattforminterne Projektmanagementfunktionen - keine Integrationen von Drittanbietern erforderlich.
  • Planen Sie persönliche und virtuelle Meetings sowie Telefonkonferenzen in Pipedrive und synchronisieren Sie sie mit Ihrem Outlook-Kalender.
  • Sehen Sie nicht nur Ereignisse und Kommunikationsdaten aus Ihrem CRM in Outlook, sondern auch die Synchronisierung für Vertriebsaktivitäten. 

Nachteile

Leider sind mit der Verwendung von Pipedrive als Office 365 Outlook CRM einige Nachteile verbunden, wie z. B.:

  • Kein Pipedrive-Plugin für Outlook, daher können Sie nicht über Ihre Outlook-Oberfläche auf synchronisierte Daten zugreifen. 
  • Nicht mit vielen High-Level-Funktionen ausgestattet, die von größeren Betrieben und Unternehmen benötigt werden.
  • Die Outlook-Integration ist nur für Pipedrive-Kunden mit dem Advanced-Tarif und höher verfügbar.

Preis

Die Anmeldung bei Pipedrive für die Outlook-Integration kostet wie folgt:

  • Die Outlook-Integration ist ab dem Advanced-Tarif möglich und kostet 29 US-Dollar pro Monat und Benutzer.
  • Sie können sich für eine 14-tägige kostenlose Testversion anmelden, um die Software zu testen.

6. Einsichtsvoll

Insightly Outlook-Integration

Insightly ist eine CRM-Plattform, die es Vertriebs-, Marketing- und Projektmanagement-Teams ermöglicht, über eine Plattform zusammenzuarbeiten. Mit Insightly können Sie Outlook- und CRM-Daten in beide Richtungen synchronisieren, d. h. Sie können sowohl über die Outlook- als auch die Insightly-Oberfläche auf die benötigten Informationen zugreifen.

Ist Insightly das beste CRM für Office 365 und Outlook für Ihr Unternehmen? Lassen Sie es uns herausfinden.

Wesentliche Merkmale

Einige herausragende Merkmale, auf die Sie sich bei der Zusammenarbeit mit Insightling freuen können, sind:

  • Synchronisierung von Terminen: Synchronisieren Sie Ihre Besprechungen und Termine ganz einfach zwischen Insightly und Outlook, um sie auf anderen Plattformen abzurufen.
  • Speichern Sie E-Mails: Speichern Sie Ihre Outlook-E-Mails, Kontakte und Notizen in Insightly, um Ihre Kontakte besser in einer zentralen Datenbank zu verwalten.
  • Mehrere Integrationen: Die Plattform bietet mehrere Integrationsmöglichkeiten mit bekannten Anwendungen über Outlook hinaus.
  • Lead-Management: Verwenden Sie die Pipeline- und Lead-Management-Tools von Insightly, um Ihre Outlook-Kontakte in Leads umzuwandeln, die Sie in Ihre Vertriebs-Pipelines einfügen.
  • Projektverwaltung: Nutzen Sie die Funktionen des Projekt- und Aufgabenmanagements, um alle Abteilungen Ihres Unternehmens über Ihre CRM-Plattform zusammenzuführen.

Profis

Dies sind die positiven Aspekte der Nutzung von Insightly:

  • Ein benutzerfreundliches CRM mit einer minimalen Lernkurve für neue Benutzer.
  • Geben Sie Outlook-E-Mails, Kontakte, Aufgaben, Ereignisse und mehr für Insightly frei, damit Sie auf alles von Ihrem CRM aus zugreifen und damit arbeiten können.
  • Verfolgen Sie die Leistung mit Echtzeit-Einblicken und Berichten, die Sie über Ihr Insightly-Dashboard einsehen können. 

Nachteile

Beachten Sie diese Nachteile, wenn Sie Insightly als Outlook-CRM-Option in Betracht ziehen:

  • Ein Basis-CRM, das keine nennenswerten Anpassungen für eine maßgeschneiderte Lösung zulässt.
  • Begrenzte Kenntnisse des Kundensupports und des Supportteams.
  • Extrem hohe Preise für die gebotenen Funktionen.

Preis

Was kostet Sie die Investition in Insightly? Hier ist eine Aufschlüsselung der Kosten:

  • Kostenpflichtige Tarife beginnen bei 29 US-Dollar pro Benutzer und Monat, die jährlich abgerechnet werden.
  • Es gibt einen kostenlosen Plan mit eingeschränkten Funktionen für maximal zwei Benutzer, aber Sie haben keinen Zugang zur Outlook-Integration.
  • Sie können sich für eine 14-tägige kostenlose Testphase für einen der kostenpflichtigen Pläne anmelden.

Suchen Sie ein benutzerfreundliches CRM mit allen Funktionen, die Sie zur Steigerung Ihres Umsatzes benötigen?

Nutshell hat, wonach Sie suchen.

Entdecken Sie die Funktionen von Nutshell

eine Illustration einer Gruppe von Menschen auf einem Computerbildschirm

Wie Sie das beste Outlook CRM für Ihr Unternehmen auswählen

Die Suche nach dem besten Office 365 Outlook CRM für Ihr Unternehmen beginnt mit dieser Liste von Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen:

  • Outlook-Integration: Vergewissern Sie sich, dass das von Ihnen gewählte CRM eine Outlook-Integration und ein Outlook-Plugin bietet, so dass Sie die Daten auf beiden Plattformen synchronisieren und wählen können, ob Sie in Outlook oder in Ihrem CRM arbeiten möchten.
  • Fähigkeit zur Skalierung: Ihr Unternehmen wächst, und es liegt auf der Hand, dass auch Ihre Technologie mit Ihnen wachsen soll. Wählen Sie ein CRM, das Ihnen die Flexibilität bietet, mit Ihrem Unternehmen zu wachsen.
  • Innerhalb des Budgets: Berücksichtigen Sie Ihr Budget für die CRM-Einführung, einschließlich der Kosten, die über die Gebühren für die Software hinausgehen. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise ein CRM-Implementierungsteam beschäftigen müssen und dass zusätzliche Schulungskosten für neue Benutzer anfallen können.
  • Positive Bewertungen: Als integraler Bestandteil der technischen Ausstattung eines jeden Unternehmens werden CRMs regelmäßig online bewertet. Lesen Sie die Nutzerbewertungen auf G2, Capterra und GetApp, um festzustellen, wie das CRM bewertet wird und ob es Ihre Anforderungen erfüllt.
  • Möglichkeit zur Anpassung: Nicht alle Unternehmen und Workflow-Prozesse sind gleich, daher wird ein gewisses Maß an CRM-Anpassung erwartet. Stellen Sie sicher, dass Sie die Felder, Dashboards, Pipelines und Berichte des CRM anpassen können.
  • Mobile Fähigkeiten: Suchen Sie nach einem CRM mit einer mobilen App, die sowohl mit Apple- als auch mit Android-Geräten kompatibel ist. Mit einer mobilen App sollten Sie auch unterwegs Zugriff auf alle wichtigen CRM-Funktionen haben.
  • Einfach zu bedienen: Die Wahl eines benutzerfreundlichen CRM-Systems erleichtert die Akzeptanz und sollte den Schulungsaufwand für Ihr Team verringern. Bei komplexen und schwer verständlichen CRM-Systemen fällt es den Teams oft schwer, sich mit der Software anzufreunden, und viele bleiben untätig.
  • Demo und Testversion: Vergewissern Sie sich, dass Sie sich für eine Live-CRM-Demo anmelden können, bei der Sie dem Gastgeber Fragen zum Produkt stellen können. Sie sollten auch Zugang zu einer kostenlosen Testversion des vollständigen Produkts für einen bestimmten Zeitraum haben, ohne zu bezahlen oder Ihre Kreditkartendaten anzugeben.

Starten Sie noch heute mit dem besten CRM für Outlook!

Wenn Sie eine erschwingliche CRM-Lösung suchen, die mehr als nur die Kern-CRM-Funktionen und eine umfassende Outlook-Integration bietet, sind Sie bei Nutshell genau richtig. Unser CRM bietet Anwendern stressfreie Vertriebs- und Marketingfunktionen, die Teams dabei helfen, mehr Geschäfte abzuschließen und den Umsatz zu steigern.

Genießen Sie eine Vielzahl fortschrittlicher CRM-Funktionen in einer der benutzerfreundlichsten Oberflächen, die Sie kennen. Weil Nutshell so einfach zu bedienen ist, ist es eines der wenigen CRM-Systeme, das von Vertriebs- und Marketingteams gerne genutzt wird.

Abgesehen von der breiten Palette an Funktionen, die in diesem Beitrag erwähnt werden, können Sie sich auf Tausende von App-Integrationen, unglaubliche Lead-Generierung, Wettbewerber-Tracking, Marketing-Add-ons und preisgekrönten Kundensupport von unserem Support-Team in Ann Arbor freuen.

Testen Sie Nutshell noch heute, und finden Sie heraus, warum es eines der am besten bewerteten CRM-Systeme auf G2 ist. Starten Sie noch heute Ihre 14-tägige kostenlose Testversion oder kontaktieren Sie unser Vertriebsteam, um Ihre Anforderungen zu besprechen und eine Live-Demo anzusehen.

KEINE KREDITKARTE ERFORDERLICH

Möchten Sie die Reifen ein wenig testen?

Kein Problem! Um herauszufinden, ob Nutshell die richtige Wahl für Ihr Vertriebsteam ist, starten Sie noch heute eine 14-tägige kostenlose Testversion!

 

AUF GEHT ES!

eine Illustration einer Person in einem grünen Hemd, die vor einer Gruppe von Menschen im Schatten steht
ZURÜCK NACH OBEN
Vielen Dank! Ihr Beitrag ist eingegangen!
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Schließen Sie sich 30.000+ anderen Vertriebs- und Marketingexperten an. Abonnieren Sie unseren Sell to Win-Newsletter!