Wie man Videos in Marketing-E-Mails verwendet

Es gibt eine Vielzahl von Online-Marketing-Strategien, aber fast alle beruhen auf irgendeiner Form von Inhalten.

Egal, ob es sich um einen Blogbeitrag, eine Anzeige oder eine E-Mail handelt, der Inhalt ist es, der das Interesse der Nutzer weckt und sie dazu bringt, Leads zu werden.

Eine der besten Arten von Inhalten, die es gibt, ist das Videomarketing. Videos sind aus vielen Gründen großartig, aber vor allem sind sie sehr ansprechend. Es macht also Sinn, dass Sie Videos in verschiedenen Kampagnen einsetzen.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Videos zu verwenden, sollten Sie E-Mail-Marketing in Betracht ziehen. Auch wenn es vielleicht nicht die erste Strategie ist, die Ihnen in den Sinn kommt, funktioniert E-Mail-Marketing hervorragend mit Videos. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Videos in Marketing-E-Mails einsetzen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Warum Videos im E-Mail-Marketing verwenden?

Bevor wir uns mit der Verwendung von Videos in Marketing-E-Mails befassen, sollten wir zunächst klären, warum Sie das überhaupt tun sollten.

Die Antwort liegt vor allem darin, dass Videos weithin als eines der besten Formate für Marketinginhalte anerkannt sind, um das Engagement zu steigern. Wenn Sie schon einmal versucht haben, ein Buch zu lesen, während in der Nähe ein Fernseher läuft, werden Sie verstehen, warum - die Kombination aus bewegten Bildern und Ton ist kaum zu übersehen.

Außerdem sind viele Menschen einfach nicht so sehr an Textinhalten interessiert. Vielleicht lesen sie nicht gerne, vielleicht haben sie nicht die Geduld, sich durch Absätze von Text zu wühlen, oder vielleicht finden sie geschriebene Inhalte einfach langweilig. Wie dem auch sei, diese Menschen werden sich von Videos angezogen fühlen.

Es ist also nur natürlich, dass Sie in Ihrem E-Mail-Marketing Videoinhalte verwenden möchten, genau wie auf Ihrer Website oder in den sozialen Medien. Menschen, die eine textbasierte E-Mail sofort löschen würden, könnten sich am Ende ein Video ansehen, was diese E-Mails effektiver macht.

Tipps und Vorschläge für den Einsatz von Videos in Marketing-E-Mails

Nachdem wir nun den Grund für die Einbeziehung von Videos in Ihre E-Mail-Marketingkampagnen gefunden haben, lassen Sie uns über einige Tipps und Tricks für die Implementierung dieser Videos sprechen:

  1. Erwähnung von Videos in E-Mail-Betreffzeilen
  2. Segmentieren Sie E-Mail-Marketing-Videokampagnen
  3. Verwendung von Videos für das E-Mail-Marketing während des gesamten Trichters
  4. Produkte oder Veranstaltungen mit Videos ankündigen
  5. Zeigen Sie Ihre Unternehmenskultur mit Videos
  6. Videos als Bonusinhalt in textbasierte E-Mails einfügen

1. Erwähnen Sie Videos in den Betreffzeilen von E-Mails

Unser erster Tipp für E-Mail-Marketing-Videos ist die Erwähnung des Videos in der Betreffzeile Ihrer E-Mail. Warum? Weil viele Nutzer Marketing-E-Mails einfach löschen, ohne sie zu öffnen. Viele von ihnen gehen wahrscheinlich davon aus, dass die E-Mail nur aus Text besteht. Wenn sie also sehen, dass sie ein Video enthält, öffnen sie sie vielleicht stattdessen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun - zum einen können Sie Ihre Betreffzeile einfach mit dem Wort "Video" in Klammern abschließen. Alternativ können Sie das Wort auch organischer einbauen. Zum Beispiel könnte Ihre Betreffzeile lauten: "Ein unverzichtbares Video über Budgetierung im [aktuellen Jahr]".

Wie auch immer Sie es anstellen, mit dieser Taktik werden Ihre E-Mails wahrscheinlich eine viel höhere Öffnungsrate erzielen.

2. Segmentieren Sie E-Mail-Marketing-Videokampagnen

Ein Teil des Zwecks der Verwendung von Marketing-E-Mail-Videos besteht darin, Ihre E-Mails ansprechender zu gestalten. Daher ist es sinnvoll, auch andere Strategien einzusetzen, die das Engagement steigern - und eine dieser Strategien ist die E-Mail-Segmentierung.

Die Segmentierung Ihrer E-Mail-Empfänger in verschiedene Gruppen ist eine gute Möglichkeit, personalisierte Inhalte zu erstellen. Sie könnten zum Beispiel eine E-Mail-Kampagne an Ihre aktuellen Kunden und eine andere an Personen senden, die Sie gerade erst kennenlernen.

Das bedeutet, dass Sie die Art der Videoinhalte, die Sie an die einzelnen Gruppen senden, gezielter einsetzen können. Wenn Sie versuchen, ein Video zu erstellen, das alle anspricht, von langjährigen Kunden bis hin zu Personen, die Ihre Website nur einmal besucht haben, wird es wahrscheinlich nicht sehr effektiv sein.

Verwandt: Marktsegmentierung: Der unmissverständliche Leitfaden (mit Beispielen)

3. Verwenden Sie Videos für das E-Mail-Marketing im gesamten Trichter

Wir haben soeben festgestellt, dass Sie nicht ein einziges Video für alle Stufen des Verkaufstrichters erstellen sollten. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nur für eine Ebene des Trichters werben sollten. Natürlich können Sie jede Stufe separat ansprechen, aber Sie sollten trotzdem alle Stufen ansprechen.

E-Mail-Marketing ist großartig, weil es sowohl für Inhalte am Anfang des Trichters als auch für Inhalte am Ende des Trichters effektiv ist. Für Nutzer am oberen Ende des Trichters können Sie Videos erstellen, die sie über Ihre Branche aufklären, während Sie für Nutzer am unteren Ende des Trichters Videos versenden können, die zum Kauf eines bestimmten Produkts oder einer Dienstleistung anregen.

4. Produkte oder Veranstaltungen mit Videos ankündigen

Wir haben schon oft darüber gesprochen, wie Sie Ihre Videos in E-Mails einbinden können, aber Sie fragen sich vielleicht, worüber Sie überhaupt Videos machen sollten. Die Antwort hängt weitgehend von der Zielgruppe ab, die Sie ansprechen möchten, aber eine gute Option sind Produkt- oder Veranstaltungsankündigungen.

Wenn Ihr Unternehmen ein neues Produkt auf den Markt bringt oder eine größere Veranstaltung abhält, kann ein Video eine gute Möglichkeit sein, diese Informationen zu vermitteln. Es fesselt die Aufmerksamkeit der Nutzer und verleiht der Ankündigung zusätzliche "Würze", so dass sich die Zuschauer noch mehr darauf freuen.

5. Zeigen Sie Ihre Unternehmenskultur mit Videos

Ein weiteres Thema, über das Sie Videos drehen können, ist die Unternehmenskultur. Was ist darunter zu verstehen? Im Wesentlichen handelt es sich um eine entspanntere Art von Video, in dem Sie nicht für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung werben, sondern einfach einen Blick hinter die Kulissen Ihres Unternehmens werfen.

Vielleicht erklären Sie, wie Ihr Team arbeitet, vielleicht stellen Sie einige Ihrer Mitarbeiter vor, oder vielleicht machen Sie einfach einen Rundgang durch Ihre Einrichtung. Was auch immer es ist, Videos, die den Nutzern einen Einblick in Ihre Unternehmenskultur geben, sind großartig, um die Vertrautheit und das Vertrauen Ihrer Käufer zu fördern.

6. Videos als Bonusinhalt in textbasierte E-Mails einfügen

Schließlich können Sie Marketing-E-Mail-Videos als Zusatzinhalt in E-Mails verwenden, die hauptsächlich aus Text bestehen. Das heißt, Sie können zwar einige E-Mails komplett um Videos herum aufbauen, aber Sie können auch Videos an das Ende von textbasierten E-Mails anhängen.

In diesem Szenario würde der Großteil der E-Mail wie eine E-Mail ohne Video aussehen und hauptsächlich aus Text und Bildern bestehen. Aber als Bonus-Inhalt am Ende könnten Sie ein Video einfügen, um die Nutzer etwas länger zu beschäftigen.

Das bedeutet, dass alle Ihre E-Mails potenziell von Videoinhalten profitieren können, selbst wenn diese Inhalte nicht im Mittelpunkt stehen. 

Verwenden Sie Nutshell , um Ihre E-Mail-Marketing-Videokampagnen zu verwalten.

Suchen Sie Hilfe beim Einsatz von Videos im E-Mail-Marketing? Dann sind Sie bei Nutshell genau richtig. Unsere CRM-Plattform (Customer Relationship Management) eignet sich perfekt für die Verwaltung und Automatisierung von E-Mail-Kampagnen auf der Grundlage erweiterter Kundendaten, einschließlich des Einsatzes von Videos im E-Mail-Marketing.Natürlich verstehen wir, dass Sie nicht sofort loslegen möchten, ohne zu wissen, was auf Sie zukommt. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine 14-tägige kostenlose Testversion von Nutshell an, damit Sie sich mit der Plattform vertraut machen können, bevor Sie sich festlegen. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um loszulegen!

ZURÜCK NACH OBEN

Schließen Sie sich 30.000+ anderen Vertriebs- und Marketingexperten an. Abonnieren Sie unseren Sell to Win-Newsletter!